Blassenstein - Strecke

Mountainbiketour ausgehend von Scheibbs, Bahnhof

Höhenprofil

14,62 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 14,62 km
  • Aufstieg: 450 Hm
  • Abstieg: 450 Hm
  • Dauer: 1:00 h
  • Niedrigster Punkt: 327 m
  • Höchster Punkt: 789 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Blassenstein - Strecke

Kurzbeschreibung

Scheibbs – Variante 1 Staudenweg (Waldweg) / Variante 2 Blassensteinstraße (Asphalt)  – Blassensteinparkplatz – Saggraben – Neubruck – Scheibbs.  

Beschreibung

 Scheibbs – Rathausplatz – Burgerhofstraße – Güterweg Burgerhof-Rainstein (Blassensteinstraße) – Variante 1: Auffahrt über Strudenweg (Waldweg) / Variante 2: Auffahrt über Blassensteinstraße (Asphalt) – Blassensteinparkplatz (Möglichkeit zu Fuß zur Urlingerwarte am Blassenstein zu wandern, Gehzeit ca. 15 Minuten, atemberaubende Ausblicke auf Scheibbs und Ötscher, bis ins Waldviertel und Gesäuse / Achtung: Fahrverbot für Mountainbikes! Radständer am Parkplatz vorhanden) – weiter am Güterweg Burgerhof-Rainstein – beim Haus Hochholz links abzweigen und nach 50 m rechts bergabwärts in den Saggraben – unten angekommen wartet das Lueger-Aquädukt der 2. Wiener Hochquellwasserleitung (erbaut 1906) und das wunderschöne Töpperschloss Neubruck (Standort der Landesausstellung 2015) mit Parkanlage, Teich und Töpperkapelle – Neustift – Scheibbs.

 

Startpunkt der Tour

Scheibbs, Bahnhof

Wegbeschreibung für: Blassenstein - Strecke

 Vom Startpunkt der Tour bei der Übersichtstafel beim Bahnhofsparkplatz weiter Richtung Bahnhof, an diesem gerade vorbei und weiter entlang der Lastenstraße. Nach einer Links- und Rechtskurve kommt man auf die Erlafpromenade – links über die Töpperbrücke – dann wieder links in Gamingerstraße – anschließend rechts in die Hauptstraße (Einbahn) und die Kartäusergasse rechts bergauf zum Rathausplatz – an der Stadtpfarrkirche und am Schloss vorbei weiter bergauf durch das Stadttor – geradeaus weiter auf der Burgerhofstraße – vorbei an der Schießstätte – bald danach Gabelung: Variante I führt über den Staudenweg zum Parkplatz Blassenstein (Möglichkeit zu einer Fußwanderung ca. 15 min. zum Gipfel mit Aussichtswarte „Urlingerwarte“) – auf der Asphaltstraße weiter bis zum Haus Hochholz – dort Zusammentreffen mit Variante II, die über die Blassensteinstraße bergauf führt – beim Haus Hochholz auf der Asphaltstraße links abbiegen – nach ca. 50 m rechts, weiter auf einem schmalen Wiesenweg – wieder nach ca. 50 m bis durch ein Gatter. Links auf einer Forststraße weiter, bald auf dieser nach rechts – einer Asphaltstraße folgen – bergab durch den Saggraben bis zur Kreuzung an der B 28 – rechts in die Bundesstraße einbiegen – weiter bis zur Kreuzung mit der B 25 – diese überqueren – auf der Route des Erlauftalradweges entlang der Erlauf über Neustift zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhofplatz.

 

 

 

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt Ybbs, auf der B25 über Wieselburg und Purgstall nach Scheibbs (Abfahrt Scheibbs Mitte). Beim Kreisverkehr erste Ausfahrt rechts Richtung Bahnhof. Dauerparkplätze am Bahnhof vorhanden. In der Innenstadt Kurzparkzone (mit Parkuhr 2 Stunden).

 

Parken

Dauerparkplätze am Bahnhof vorhanden. In der Innenstadt Kurzparkzone (mit Parkuhr 2 Stunden).

Öffentliche Verkehrsmittel

 

 

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 16.06.2020

Höhen-Rundwanderweg und weitere attraktive Wanderwege - zum Beispiel auf die Urlingerwarte am Blassenstein, dem Wahrzeichen von Scheibbs / Erlauftalradweg / Allwetterbad „Wanne“ mit Hallenbereich, Freibadanlage, Whirlpool, Sauna, Massage, Kneippecke, 46m langer Allwetterrutsche und Restaurant. Außerdem Duschmöglichkeit für Mountainbiker, Dauerparkplätze und Ladestation für E-Bikes.  / Schützenscheibenmuseum / Keramikmuseum / Scheibbser Keramik / historische Innenstadt und Pfarrkiche „Dom der Erlauftals“ / Stadtführungen / Stadterlebnisweg Scheibbser Altstadtrunde / Schloss Neubruck / Schloss Scheibbs / Erlaufhafen mit Stadtmole und Bademöglichkeit / Konditorei Reschinsky

 

Betriebe direkt an der Blassenstein-Strecke:

Restaurant Zum Schwarzen Elefanten 

Meisterkoch Heinz Eisbacher 

Schulstraße 13/3

3270 Scheibbs

T. 07482/43130 

office@zumschwarzenelefanten.at

www.zumschwarzenelefanten.at

 

 

Gasthof „Zum Steinbruchwirt“
Sonja Buchebner
Dreimärkterstraße 14, Neustift 

3270 Scheibbs

T. 07482/42298 

 

Gastwirtschaft im Schloss Neubruck 

Neubruck 2

3270 Scheibbs

T. 0699/16600661
T. 0664/5171596
T. 07482/20424
gastwirtschaft@neubruck.at
www.neubruck.at/gastwirtschaft

 

Jausenstation „Leitenbauer“ Fam. Fischer am Güterweg Burgerhof-Rainstein (nur gegen Voranmeldung!)

Ginning 12

3270 Scheibbs 

T. 07482/42081

 

Die meisten Scheibbbser Gastronomiebetriebe sind vom Bahnhof nur einen Katzensprung entfernt – nähere Infos dazu unter www.tourismus.scheibbs.gv.at/gastronomie

 

 

 

Weitere Informationen:

 

Stadtgemeinde Scheibbs
Rathausplatz 1, 3270 Scheibbs
Tel. 07482/42511-63, Fax DW 66
stadtamt@scheibbs.gv.at
www.scheibbs.gv.at

 

Mostviertel Tourismus
Töpperschloss Neubruck
Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs
T +43/7482/204 44
info@mostviertel.at 
www.mostviertel.at

 

Tipp des Autors

 Nach der Tour ein Eis, eine Scheibbser Kugel oder Mehlspeise der weithin bekannten Konditorei Reschinsky genießen.

 

 

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts