Eisernes Naturpark-Tor: Wentsteinhammer in Hollenstein

Abenteuerurlaub bei der alten Schmiede im Naturpark NÖ Eisenwurzen

Lust auf eine Nacht am Hammerwerk? In und um den Wentsteinhammer in Hollenstein gibt es für große und kleine Abenteurer viel zu entdecken. Schautafeln erzählen geheimnisvolle Mythen und Sagen über die Schmiede.

Er ist ein geschichtsträchtiges Tor zum Nationalpark NÖ Eisenwurzen: der Wentsteinhammer in Hollenstein an der Ybbs. Die Reste des idyllisch gelegenen Hammerwerks wurden liebevoll restauriert und können von Naturpark-Besuchern besichtigt werden.

Geheimnisvolle Schmiedewelt an der Eisenstraße

Von geheimnisvollen Wesen und anderen Naturgeistern erzählen die Sagen und Mythen auf den Schautafeln des Sagenwanderweges. Er führt direkt am Wentsteinhammer vorbei und ist nur eine von zahlreichen Wander- und Mountainbiketouren in den Naturpark NÖ Eisenwurzen.

Grillen und campen am Hammerwerk

Große und kleine Abenteurer können am Abstellplatz für Wohnmobile ihre Zelte aufschlagen. Geschmaust wird am überdachten Grillplatz und in der wildromantischen Landschaft des Naturpark NÖ Eisenwurzen. Nach einer ausgiebigen Runde am Spielplatz schlummern dann auch die größten kleinen Entdecker.