Obersee

Teiche, Seen & Quellen

Beschreibung

Südlich des Lunzer See’s im Mostviertel gelegen befindet sich das Naturjuwel Obersee. Der in 1113m Seehöhe gelegene, kristallklare Bergsee kann über einen ca. 10km langen Forstweg erreicht werden. Der steile Anstieg wird mehr als redlich mit einem Schauspiel an Naturschönheiten belohnt.

Das zauberhafte Idyll bleibt nicht zuletzt aufgrund des etwas anspruchsvolleren, jedoch überaus lohnenden Weg ein Geheimtipp unter Eindrucksammlern und Panoramajägern.

Vom Bergwald eingerahmt bietet der smaragdgrün glänzende See außerdem noch ein ganz spezielles Naturschauspiel: den Schwingrasen. Bei dieser unter Naturschutz stehenden Besonderheit handelt es sich um dichte Matten aus schwimmendem Torfmoos, welches bei Begehung zu schwingen beginnt. Das Betreten ist aber freilich verboten und könnte schlimm enden.

Wer sich aufmachen möchte, dieses traumhafte Fleckchen Erde im Mostviertel, mit dem Dürrenstein im Hintergrund, zu erleben, kann diese auch im Zuge der 3 Seen Tour mit dem Startpunkt am Lunzer See planen. Bitte unbedingt darauf achten, ausreichend Verpflegung und genug zu Trinken mitzunehmen - eine Einkehrmöglichkeit gibt es erst am Ende der Tour, dafür währenddessen aber jede Menge Verweilmöglichkeiten zum Genießen und Entspannen.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Obersee

    3293 Lunz am See
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Google Maps Routenplaner


  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung