Naturerlebnis

Alm- und Weidewirtschaft

Beschreibung

Hochbärneck, St. Anton

Willkommen im „Kinosaal“ der Region! In den Hauptrollen spielen: Ein herrlicher Blick auf den Ötscher und eine Alm voll von Buckeln, Gesumme und Wiesenblumen. Hier, wo das Schauen zum Staunen, das Klingen zum Lauschen und das Fühlen zum Frohlocken wird, ist noch alles, wie es sein soll.

Das prächtige Panorama vom Aussichtsturm aus betrachtet und die frische Bergluft machen obendrein richtig Appetit auf eine gute Almjause im Schatten der über 150 Jahre alten Linde beim Almhaus.

Ausgangspunkt:
Almhaus Hochbärneck
Anger 23, 323 St. Anton

Tipp:

Kombinieren Sie die Wanderung am Hochbärneck mit einem Mittagessen oder einer Jause im gemütlichen Almhaus oder dem Besuch des Museums „Bruderlade“ in St. Anton an der Jeßnitz.

Preise

  • Einzelperson:
    Naturpark-Eintritt: Erw. € 2,-, Kinder 3-15 Jahre € 1,- / Sammelführung: Erw. € 10,-, Kind € 7,- (Naturpark-Eintritt inkludiert)

Ausstattung

  • Führungen

Standort & Anreise

Alm- und Weidewirtschaft

Anger 23
A-3283 St. Anton an der Jeßnitz

Route planen