Schmiede in Ybbsitz, © Mostviertel Tourismus, weinfranz.at

Das Land spüren

Urlaub am Bauernhof: An der Eisenstraße besonders aussichts- und erlebnisreich.

Das Leben und die Natur genießen, das Land und seine kulinarischen Spezialitäten in unverfälschter Form kennenlernen – und das alles in einer herrlichen Landschaft.

Schon am Morgen summen die Bienen über die Wiesen, die Kälber strecken die rosige Nase in die klare Luft und der Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen erinnert daran, dass man sich für einen aktiven Urlaubstag rechtzeitig stärken sollte. Urlaub auf dem Land! Kann man sich etwas Schöneres vorstellen? Vom Bauern-Stadel bis zum großen Vierkanter reicht das vielfältige Urlaub am Bauernhof-Angebot an der Eisenstraße Niederösterreich. Eine Besonderheit: Viele Höfe liegen auf den Kuppen der sanften Hügel oder weit oben am Hang und bieten eine traumhafte Aussicht. Der Urlaub am Bauernhof an der Eisenstraße ist aber auch besonders gesund: Nicht nur, weil die Höfe tolle Ausgangspunkte für Wanderungen und Radtouren sind, sondern auch deshalb, weil die Region als Bio-Region par excellence gilt.